Skip to main content

GO

Oracle veranstaltet am 29./30. September die MySQL Connect Conference in San Francisco

05 Apr 2012

Categories:
MySQL

Treffpunkt der MySQL-Community; “Call for Papers“ ab 16. April

Redwood Shores / München, 05. April 2012. Oracle veranstaltet am 29. und 30 September 2012 die MySQL Connect Conference in San Francisco. Teilnehmer haben dort die einzigartige Möglichkeit, die neuesten MySQL-Features kennenzulernen, Produkt-Roadmaps zu diskutieren und die Entwickler der jüngsten MySQL-Codes persönlich zu treffen. Mitglieder der MySQL-Community, Anwender, Kunden und MySQL-Entwickler von Oracle werden zahlreiche technische Vorträge und Workshops, Hands-on Labs und Birds of a Feather (BOF)-Sessions halten.

  • Die Konferenz wird sechs Themengebiete behandeln: Leistungsfähigkeit & Skalierbarkeit, Hochverfügbarkeit, Cloud Computing, Architektur & Design, Datenbank-Administration sowie Anwendungsentwicklung.
  • Der „Call for Papers“ beginnt am 16. April 2012. MySQL User und Mitglieder der Community haben dann ungefähr drei Wochen Zeit, ihre Präsentationsvorschläge einzureichen. Die Registrierung für die Veranstaltung ist ebenfalls ab dem 16. April möglich.
  • Am 5. Juni 2012 findet im Oracle Conference Center in Redwood Shores ein MySQL Innovation Day statt. Dort werden MySQL-Entwickler von Oracle einen Ausblick auf ausgewählte Inhalte der MySQL Connect Conference geben. Die Veranstaltung wird via Live-Webcast übertragen.

Die vollständige englische Pressemitteilung ist hier erhältlich.

Zusätzliche Informationen

Contact information

Oracle Presseservice
Name
Oracle Presseservice
Job Title
Division
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Phone
+49 (0)89 32 151 862
Fax
+49 (0)89 32 151 77
Mobile
Email
oracle_presseinfo@vibrio.de
About Oracle
Oracle engineers hardware and software to work together in the cloud and in your data center. For more information about Oracle (NYSE:ORCL), visit www.oracle.com.

Trademarks
Oracle and Java are registered trademarks of Oracle and/or its affiliates. Other names may be trademarks of their respective owners.